Nachrichten aus der Peterskirche

Seit 1887 prägt die Peterskirche auf unverkennbare Weise das Leipziger Stadtbild. Sie ist Heimat einer aktiven Gemeinde und lädt Besucherinnen und Besucher zum Verweilen ein. Sie bietet Raum für Gottesdienste, Andachten sowie Konzerte und kulturelle Veranstaltungen zugleich.

+
Schräge Begegnungen am Sonntagabend

Normal ist das nicht: Es ist Sonntag, und im Gotteshaus tritt ein Kabarett auf.
Und auch das: Die Lieder, Späße und Satiren der Kabarettisten folgen auf die Lesung eines Bibeltextes.
Andererseits: Normalität – was ist das nach Corona?

+