Eine tänzerische Transformation

Zwischen Himmel und Erde

23. Juni 2024 | 18.00 Uhr | Peterskirche Leipzig

Choreografie: Leo Gnatzy / Tanz: Haitang Zhang, Beljana Metje, Leo Gnatzy / Musik: Rebecca Viertel

Eine tänzerische Auseinandersetzung zu menschlicher Leiblichkeit, Bedürftigkeit, Verletzbarkeit und Überkörperlichkeit. Ein transzendentes Stück, über Nächstenliebe, ausgerichtet gen Himmel, dass das Menschsein - im Helfen und Handeln, im Sehen und Anpacken, im Zusammenkommen und Beziehung aufbauen - poetisch performativ erfahrbar werden lässt.

Trailer

Tickets

Eintritt frei. Um Spenden zur Deckung der Unkosten und zur Unterstützung der Künstler wird gebeten.

Zurück