Pfadfinder organisieren sich neu

Unser Stamm ist nach vier Jahren so gut gewachsen, dass wir nun einen Schritt weiter gehen konnten: Am 29. April veranstalteten wir unsere erste Stammesversammlung, verabschiedeten unsere Stammesordnung und wählten 13 Pfadfinderinnen und Pfadfinder in verschiedene Ämter, die ein so großer Stamm benötigt.

Die Ämter im Stamm Morgenstern sind der Materialwart, Beauftragte für Erste Hilfe, der Stammeskoch, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, für Finanzen, für Spaß (hier war besonders viel Engagement zu spüren) als auch Beauftragte für die Prävention sexualisierter Gewalt. Darüber hinaus gibt es Delegierte für die Gremien des Verbandes VCP (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder). Auf diese Weise verteilen sich die Aufgaben im Stamm auf viele Schultern.

Ziel ist darüber hinaus, die Kinder und Jugendlichen an demokratischen Beteiligungsprozessen teilhaben zu lassen und ihnen Verantwortung zu übertragen. Viermal im Jahr trifft sich zukünftig der Stammesrat und lenkt und organisiert die Geschicke unseres Stammes.

Gemeindepädagoge Michael Köckert

Zurück