Bachfest 2024

Macht mir den Himmel auf!

15. Juni 2024 | 17.00 und 21.00 Uhr | Peterskirche Leipzig

J. S. Bach: Johannes-Passion, BWV 245 (Szenische Aufführung) Sebastian Kohlhepp (Tenor – Evangelist), Erik Sohn (Bass – Jesus), Catalina Bertucci (Sopran), Charlotte Quadt (Alt), Tobias Hunger (Tenor – Arien), Thomas Laske (Bass – Pilatus und Arien), Vox Bona, BonnBarock, Gregor Horres (Regie), Stephanie Koch (Regie), Leitung: Karin Freist-Wissing

Kartenpreise: € 77,00 / 58,00 / 25,00
ermäßigt: € 65,00 / 49,00 / 20,00

Beim Bachfest 2019 begeisterten die Ensembles Vox Bona und BonnBarock unter Leitung von Karin Freist-Wissing mit einer szenischen Aufführung der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach. Nun – fünf Jahre danach – kehren sie mit der Johannes-Passion nach Leipzig zuruck, wiederum in einer Inszenierung. Im Mittelpunkt steht dabei die auch im heutigen Zeitgeschehen hochaktuelle Frage des Pilatus »Was ist Wahrheit?«. Ein Irrgarten auf der Buhne steht dabei zunächst symbolisch fur Ausweglosigkeit, Krieg und mangelnde Kommunikation, bevor im Laufe der Aufführung, korrespondierend zur Bachschen Musik und zur Passionshandlung, alternative Verhaltensmuster erkennbar werden.

Conducted by Karin Freist-Wissing, the ensembles Vox Bona and BonnBarock delighted audiences at the 2019 Bachfest with their stage production of Johann Sebastian Bach’s St. Matthew Passion. Now, five years later, they will be back in Leipzig with the St. John Passion, again in a stage version. This focuses on Pontius Pilate’s still highly topical question: »What is truth?«. A maze on the stage symbolises despair, war and the lack of communication, while during the course of the performance, corresponding to Bach’s music and the Passion story, alternative models for behaviour become apparent.

Karten

  • Online-Kartenbestellung: www.bachfestleipzig.de
  • Telefonische Kartenbestellung aus Deutschland: 01806-99 90 00-345 (0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 € pro Anruf aus den dt. Mobilfunknetzen, Mo–So: 10–16 h)
  • Karten auch im Shop des Bach-Museums und an ausgewählten Vorverkaufsstellen in Leipzig

Zurück