Lange Nacht der Krippen­spiele am 8. Januar

Spielkreis Connewitz, »Unruhe im Zirkus«

Ob sie losgehen? – Das Landes­jugend­pfarramt lädt zur Langen Nacht der Krippen­spiele ein: in die Connewitzer Paul-Gerhardt-Kirche. In normalen Zeiten treffen sich Gruppen aus ganz Sachsen, die ihr Weihnachts­stück nochmals aufführen.

Der Reiz eines langen Nachmittags und frühen Abends besteht darin, die Botschaft der Geburt Jesu auf ganz verschiedene Art und Weise darge­boten zu bekommen. Unser Spielkreis wird sich beteiligen und Gäste sind herzlich zum Zuschauen und zur Auswahl eines Stückes für den Publikums­preis eingeladen!

Zeiten erfahren Sie hier auf der Homepage, denn wann oder gar ob sie losfahren, wissen wir noch nicht: die Herren und Damen aus Dresden, die Spiel­gruppen aus verschiedenen Gemeinden. »Die Zeiten sind schwierig. Aber waren sie es nicht immer?«, fragte in einem Stück der Wirt. Was wäre, wenn sie nicht losgehen, die Weisen auf ihren langen beschwer­lichen Weg, die Hirten zu den Menschen in den Dörfern und Städten, die Engel auf die Erde oder, gar nicht vorstellbar, Josef und Maria?!

Text: Thomas Noack
Foto: Arun Pal

Zurück