Konfirmation

Wie gut, dass wir den Konfirmationstermin verschoben hatten. Am Sonntag Jubilate wären jegliche Familienfeiern unmöglich gewesen. Nun werden 27 Jugendliche an zwei Sonntagen im Sommer konfirmiert: am 27. Juni und am 4. Juli, jeweils 10.00 Uhr in der Peterskirche.

Damit endet ein turbulenter und in vielerlei Hinsicht besonderer Konfikurs. Die Coronapandemie mit den notwendigen Lockdowns, mit Abstand-Halten und kleinen Gruppen, mit Zoom-Meetings, Rundmails und Gottesdiensten über das Internet hat allen viel abverlangt. Dennoch überwiegen die vielen wichtigen und prägenden Erfahrungen und Erinnerungen und eine starke Gemeinschaft.

Möge Gott alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Konfikurses auf ihrem weiteren Weg stärken und segnend begleiten. Konfirmiert werden: Anouk Wiese, Aurel Kiselev, Charlotte Hauswaldt, Claas Riedel, Emanuel Urban, Emil Dröge, Ferdinand Frank, Fridtjof Martin, Gustav Triebe, Helene Barth, Hermine Schenker, Hermine Schneider, Johanna Grabner, Johanna Donath, Julia Jochem, Lea Burghardt, Liam Hynes, Mariette Urban, Marla Stagneth, Mona Fedders, Nick Mayer, Paula Donath, Rebekka Matthes, Selma Brumme, Teo Glaetzer, Thomas Voigt sowie ein weiterer Konfi.

Übrigens startet im September ein neuer Konfi-Kurs. Wenn Du also im September mit der 7. Schulklasse beginnst, Dich dafür interessierst, was Menschen, die zur Kirche gehen, glauben und was es hinter den gar nicht so dicken Kirchenmauern zu entdecken gibt, dann melde Dich zur konfi_zeit an. Dazu kannst Du gern mit Pfarrerin Christiane Dohrn Kontakt aufnehmen.

Zurück