Konfi-Kurs und Junge Gemeinde in Zeiten von Corona

Die Konfirmanden aus den 7.  Klassen haben keinen leichten Start in ihre Konfi­zeit. 40 Konfirman­dinnen und Konfirman­den müssen andere Wege finden, einan­der kennen­zu­lernen und wirk­lich eine Gruppe zu werden. Auf der Seite unserer Konfirman­den­gruppen können Sie mehr lesen.

Die Junge Gemeinde hat seit November 2020 lock­down­bedingt die „Corona-WG 2.0“ ge­startet. Seit­dem trifft sie sich wieder online jeden Donnerstag und lässt sich von Corona nicht unter­kriegen. Wer in die „Corona-WG 2.0“ ein­ziehen will, ist herz­lich ein­ge­laden. Weitere Infor­ma­tionen und die Kontakt­daten zur JG findet Ihr auf der Seite der Jungen Gemeinde.

 

Zurück