Ein besonderer Heiligabend in Bethlehem

Die Weihnachtszeit ist die Gründungszeit der Bethlehemgemeinde und schon darum immer eine sehr besondere Zeit. Umso schöner, dass wir in diesem Jahr wieder insgesamt vier Christvespern feiern durften, zwei am Nachmittag im Garten und zwei am frühen Abend im Kirchsaal. Besonders aufregend war die Vorbereitung der Christvespern im Garten: Würde es gelingen, die Gemeinde beim "Mitmach-Krippenspiel" zu aktivieren? Würde die Technik für Ton und Licht ausreichen? Würde das Wetter mitspielen? Am Ende waren wir dankbar und erfüllt über eine wunderbare Gemeinschaft, große Beteiligung, wunderbare Musik und einen "Moment fürs Herz", als zum Schlusslied "O, du fröhliche" die Wunderkerzen, die am Eingang verteilt wurden, entzündet wurden. Ein großer Dank geht an die vielen Mitwirkenden, die in der Planung und Vorbereitung und bei der Durchführung beteiligt waren! Sehr gefreut haben uns die zahlreichen dankbaren Rückmeldungen, die wir erhalten haben. Die Christvesper am Abend kann übrigens in der Mediathek nachgeschaut werden, ein Höhepunkt war hier die Rezitation des Liedes "Ich steh an deiner Krippen hier", zu sehen ab Min. 34:40.

Zurück