Drei Jahre Pfadfinderstamm Morgenstern

Am 15. April 2018 wurde unser Pfadfinderstamm gegründet. Mittlerweile prangen 42 kleine und große Morgensterne am Leipziger Pfadihimmel. Eine Torte konnten wir zum dritten Geburtstag leider nicht anschneiden – unsere Geburtstagsrunde fand pandemiebedingt digital statt. Aber trotzdem gab es ein selbstgedichtetes Geburtstagslied, was Außergewöhnliches zu essen (zum Beispiel Kekse mit Senf, Apfel mit Chili – außergewöhnliche Zeiten bringen eben außergewöhnliche Dinge mit sich) und natürlich auch ein tolles Geburtstagsgeschenk, das sich die Pfadis selbst ausgesucht hatten: zwei neue Hängematten. Mit diesem Geschenk bringen wir unsere Sehnsucht zum Ausdruck, uns endlich wieder zu Gruppenstunde und Lager treffen zu können.

Trotz Pandemie gibt es drei Highlights: „Die Abenteuer von Cheevuap“ – ein Großspiel unseres Verbandes VCP, das wir in unseren Gruppen spielen und das uns mit anderen Pfadfindergruppen aus Deutschland vernetzt; „Die Reise um die Erde in 80 Tagen“ – hier versuchen Pfadfinder des VCP, binnen 80 Tagen insgesamt 40.000 km zu erwandern (beide Aktionen sind auch unter #pfadisbleiben zu verfolgen); und das VCP-Landeslager in der ersten Sommerferienwoche in Großzerlang – direkt am See gelegen, mit Kanus, Zelten, Lagerfeuer und tollem Programm zum Thema „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“.

Zurück