Partnergemeinde in Den Haag

Jedes Jahr treffen wir uns mit unserer Partnergemeinde aus Holland, meistens am Wochenende um Christi Himmelfahrt: In dem einen Jahr in Leipzig, im nächsten Jahr in Den Haag oder auch in einem Rüstzeitheim. Oder wir gehen gemeinsam auf Reisen wie z.B. 2006 "Auf den Spuren des Apostels Paulus und der sieben Sendschreiben des Johannes" in der Türkei.

Vom Treffen in 2019 berichtet Agnes Gebler auf unserem Blog.

 

Was 1985 zu DDR-Zeiten unter erschwerten Bedingungen begann, hat sich zu einer lebendigen Beziehung entwickelt. Bei den Besuchen sind viele persönliche Freundschaften entstanden. In beiden Gemeinden gibt es Arbeitskreise, die Kontakt halten und die Besuche planen.

Ein besonderes Symbol der Verbundenheit ist die Glocke, die seit 1999 in Marienbrunn zum Gottesdienst ruft. Sie wurde uns 1995 von der Partnergemeinde geschenkt.

Der Austausch mit den Holländern, die Themen, die bei den Treffen zur Sprache kommen, und die Horizonterweiterung, die eine solche Partnerschaft mit sich bringt, sind für uns zu einem wichtigen Bestandteil unseres Gemeindelebens geworden.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.