Offener Garten der Gemeinde

Gegenüber vom Haupteingang der Paul-Gerhardt-Kirche lädt das Schild „Kirschgarten“ zu unserem Gartenprojekt ein.

Der Garten soll ein offener Stadtteilgarten sein, offen …

  • … für Menschen, die eine grüne Oase mitten in der Stadt suchen, weg vom Lärm und der Hektik der Straßen,
  • … als Treffpunkt, der das Zusammen­leben im Stadtteil bereichert,
  • … für Menschen von Jung bis Alt, um einander zu be­gegnen und Verständ­nis für­einan­der zu entwickeln.

Wir möchten Sie neugierig machen, nicht nur „über den Zaun zu schauen“, sondern mitzutun.

Anfang Mai beginnt die Gartensaison und geht bis in den Oktober. Immer mittwochs ab 16.00 Uhr ist die Tür auf jeden Fall offen! Dieser Mittwoch-Termin ist insbesondere gedacht für eine erste Kontaktaufnahme. Die Tür wird ansonsten durch ein Schloss mit Zahlencode gesichert, wodurch vielen der Zugang zu jeder Zeit ermöglicht werden kann und soll.

Genießen Sie ein „grünes Wohnzimmer“ mitten in der Stadt! Gemeinsam wollen wir den Garten gestalten, gärtnern und ernten, dort Feste feiern und auch einfach in der Ruhe und Atmosphäre des Gartens entspannen.

Der Gemeindegarten bietet auch Raum für Veranstaltungen. Immer wieder gibt es verschiedene gemeinsame Aktionen wie Lagerfeuer, Kochen oder ein Konzert, und natürlich sind wir auch bei jedem Straßenfest dabei.

Unser nächstes Projekt sind kleine Hochbeete, die individuell von Einzelnen oder Gruppen betreut werden sollen. Wenn Sie Lust am Gärtnern haben oder eine grüne Oase mitten in der Stadt suchen, weg vom Lärm und der Hektik der Straßen, dann kommen Sie vorbei! Sie können uns unterstützen, denn es gibt immer wieder neue Projekte, die wir als Kirschgartenteam in Angriff nehmen wollen. Haben Sie Ideen, mit deren Hilfe es gelingen kann, den Zauber des Kirschgartens zu mehren?

Kontakt Kirschgarten

face   Sabine Tonn
phone_iphone   0178 285 73 50
mail   Sabine Tonn
face   Birgit Busch
phone_iphone   0151 53 28 66 32