Förderverein Paul-Gerhardt-Kirche Leipzig-Connewitz e.V.

Der Förderverein wurde im Sommer 2008 gegründet. Erklärter Vereins­zweck ist die Erhaltung der Paul-Gerhardt-Kirche. Der Verein wendet sich an alle Personen und Institu­tionen, unabhängig ihrer Kirchen­zugehörig­keit, die die Erhaltung des Kirchen­gebäudes und seiner Einrichtung als kulturelle Aufgabe anerkennen.

Fördervereins-Stand auf dem Straßenfest
Fördervereins-Stand auf dem Straßenfest

 

 
Unsere Arbeit
Thoralf Niehus und Christian Tröger bei der Übergabe eines Schecks

Unsere Mitglieder helfen beim Einwerben der nötigen finanziellen Mittel zur Bau­erhaltung auf vielfältige Weise. So sind wir alljährlich auf den regionalen Höhe­punkten (Straßen­fest, Conne­witzer Weihnachts­markt) mit eigenem Verkaufs­stand präsent, an denen wir unseren Kirchwein, die Kirchbau­broschüre und anderes an den Mann oder die Frau bringen. Ab und zu gelingt es uns, Benefiz­konzerte in der Kirche für die Kirche zu organisieren.

Von Zeit zu Zeit können wir dem Kirchen­vorstand einen größeren Geldbetrag aus Anlass und zugunsten einer konkreten Sanierungs­maßnahme übergeben. Zuletzt waren das die Sanierung des großen Kirchendachs, die Sanierung der Kapellen­fenster, die Kirchturm­sanierung 2014/15 (insbesondere der Turm­haube), davor die Sanierung der Seiten­eingänge und des Blitz­schutzes.

Wenn Sie die Aktivität des Vereins und damit die notwen­digen Arbeiten an der Kirche unter­stützen möchten, sind Sie uns als Mitglied oder Spender herzlich will­kommen! Der jährliche Förderbeitrag als Mitglied liegt bei 30 Euro für Normal­verdiener, ermäßigt bei 15 Euro. Auch Spenden sind immer erwünscht und können ein­gezahlt werden auf unser Spenden­konto (siehe Kasten unten).

Der Förderverein hat eine eigene Website. Dort finden Sie aktuelle Informationen, bebilderte Berichte unserer vielfältigen Aktivitäten, aber auch die Satzung und das Beitritts­formular.

Genießen und erhalten
Kirchwein

Jederzeit können Sie die Sanierung der Paul-Gerhardt-Kirche auf angenehme Weise unterstützen, indem Sie unseren Kirchwein erwerben.

Zur Auswahl stehen ein trockener Weißwein und ein trockener Rotwein für 6 Euro pro Literflasche. Die Weine stammen aus Spanien und sind aus Trauben in ökologi­schem Anbau entstanden. Bei der Auswahl und beim Bezug des Weines sowie beim Entwurf des Kirchwein-Etiketts sind wir in dankens­werter Weise von BioMare unterstützt worden. Auch wir selbst – die Mitglieder des Vorstands – trinken diesen Wein gern.

Sie erhalten unseren Wein, indem Sie eine ent­sprechende Bestellung (PDF-Datei oder Word-Datei, s.u.) ausfüllen, uns diese per E-Mail, Post oder durch Einwerfen in den Vereins­briefkasten am Paul-Gerhardt-Haus, Selneckerstr. 7, zustellen und den fälligen Betrag auf das Vereins­konto überweisen. Wir setzen uns dann wegen der Zustellung bzw. Abholung mit Ihnen in Verbindung.

Bücher zur Kirchbau- und Gemeindegeschichte

Zum Straßenfest 2018 ist von den Vorstands­mitgliedern Wolfram Herwig und Christoph Reichl eine gelungene Zusammen­fassung von 22 Jahren Gemeindeblatt-Geschichte als Buch im A5-Format heraus­gegeben worden unter dem Titel „22 Jahre Gemeinde­nachrichten – Oktober 1995 – März 2018“. Dort werden alle 135 Titel­seiten mit den dazu­gestellten Betrach­tungen wieder­gegeben, dazu drei besondere Gemeindeblatt­ausgaben komplett, und schließlich ist aus all den Heften eine stichpunktartige Gemeinde­chronik durch diese 22 Jahren zusammen­gestellt und angefügt worden. Dieses Buch ist besonders für Menschen, die mit dieser Kirch­gemeinde verbunden sind und vielleicht in diesen Jahren zur Gemeinde gehört haben, von Interesse.

Schon länger im Angebot ist eine 60-seitige, reich bebilderte A4-Broschüre mit Beiträgen von Vorstands­mitglied Wolfram Herwig und Pfr. i. R. Dr. Johannes Herrmann, Kirchen­historiker und langjähriger Pfarrer an der Paul-Gerhardt-Gemeinde. Sie ist eine erweiterte und neu gestaltete Fassung der zum 100. Jubiläum der Kirchweihe im Jahre 2000 heraus­gegebenen Broschüre, in deren Mittelpunkt die Geschichte des Baus der neuen Kirche in Connewitz steht. Die Broschüre ist ein Muss für alle an der Geschichte dieses Bauwerks, des Stadtteils Connewitz oder seiner Kirch­gemeinde Interes­sierten! Sie eignet sich auch sehr gut als Geschenk für Menschen, die mit Connewitz und unserer Kirch­gemeinde verbunden sind.

Die Bücher können zum Preis von je 10 Euro beim Vereins­vorstand und im Pfarramt der Kirch­gemeinde erworben werden; in diesem Preis ist eine Kirchbau­spende in Höhe von 5 Euro enthalten. Auf Wunsch wird die Broschüre auch per Post versandt, dann kommen die Portokosten hinzu. In diesem Fall senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Das Vorwort zur 2. Auflage der Broschüre können Sie hier herunterladen:

Förderverein Paul-Gerhardt-Kirche Leipzig-Connewitz e. V.

location_on   Selneckerstr. 7 · 04277 Leipzig
local_phone   (0341) 391 86 63
filter_none   (0341) 391 86 64
flag   Vereinsregister Nr. 4659
face   Vorsitzender: Christoph Reichl
face   Stellv. Vorsitzender: Wolfram Herwig
face   Schatzmeister: Prof. Günter Malgut
send   IBAN: DE27 8605 5592 1100 8920 08
BIC: WELADE8LXXX
Sparkasse Leipzig
Verwendungszweck: „Spende Kirchensanierung“ bzw. „Mitgliedsbeitrag“
Bitte teilen Sie uns Ihre Anschrift mit, falls Sie eine Spendenbescheinigung wünschen!