Angebote

Auch in schwierigen Zeiten möchten wir Sie mit Angeboten versorgen, von denen wir hoffen und glauben, dass Sie Ihnen helfen könnten.

Seelsorgetelefon

Ökumenisches Corona-Seelsorgetelefon unter (0351) 896 928 90

Seelsorger der Ev.-Luth. Landeskirche, des Bistums Dresden-Meißen und der Diakonie Sachsen haben ein ökumenisches »Corona-Seelsorge­telefon« organisiert. Die geschulten Seelsorger sind mit einer zentralen Telefoneinwahl von montags bis freitags von 9 bis 18.00 Uhr erreichbar. Sie wollen mit diesem Angebot den Dienst der bestehenden Telefonseelsorge ergänzen und auf Fragen eingehen, die möglicherweise in den Tagen und Wochen der Corona-Pandemie aufbrechen und unruhig machen. Die seelsorgerliche Beratung richtet sich an Erwachsene jeden Alters und Geschlechts, mit oder ohne Kirchen­zugehörigkeit.

Für alle Nutzer des Seelsorgetelefons entstehen nur die normalen Telefonkosten, die auch sonst bei der Anwahl einer Dresdner Festnetznummer zu tragen sind (bei Flatrate entstehen keine weiteren Kosten). Die Inanspruch­nahme der Seelsorge ist anonym möglich und unterliegt der von den Kirchen auferlegten Schweige­pflicht. Die Seelsorger laden ein und ermutigen, sich mit Fragen und Nöten an sie zu wenden oder diese Möglichkeit anderen Menschen weiterzusagen.

Angebote für Kinder und Familien

Godly Play-Geschichten für die ganze Familie

Die Corona-Pandemie beunruhigt Kinder ebenso wie Erwachsene. Der Lebens­alltag ist unterbrochen. Godly Play-Geschichten können zu Medien der Rück­versicherung, der Beruhigung, der Vertrauensquelle in diesen Zeiten werden.

In der Darbietung zu »Exil und Rückkehr« sagen wir: »Langsam, langsam begann das Volk Gottes zu verstehen, dass Gott da war, auch an diesem Ort ...« In gewisser Weise hat uns ja die Corona-Pandemie von dem Lebensrhythmus, den wir gewohnt waren, »exiliert«. Vielleicht helfen die Geschichten, uns gegenseitig daran zu erinnern, dass Gott auch in diesen Situationen gefunden werden möchte.

Jeweils Samstagabend wird eine Godly Play-Darbietung bei youtube hochgeladen. Biblische Geschichten werden vorab im Godly Play-Raum der Ev.-Luth. Michaelis-Friedenskirchgemeinde Leipzig gefilmt und dabei in einen kleinen liturgischen Rahmen eingebettet. Die Auswahl der Darbietungen folgt dem Kirchenjahr und machen die Bibel für die ganze Familie zugänglich.

Auf der Internetseite von Godly Play – Gott im Spiel erhält man weitere Informationen.

Wir-denken-an-Dich-Karte zum Ausmalen

Es gibt eine Postkartenvorlage zum Ausdrucken, als Idee für Kinder, um die Vorderseite zu gestallten, auf die Rückseite einen Gruß schreiben und dann zu verschicken, zum Beispiel an Senioren­einrichtungen, oder einzuwerfen in die Hausbriefkästen mit einem kleinen Gruß für die Bewohner, die gerade keinen Besuch bekommen können. Sie können sie auch uns als Gemeinde zukommen lassen über das Pfarramt/Gemeindebriefkasten, und wir schicken sie an ältere Gemeindeglieder, die sich über eine Gruß freuen.

Hier finden Sie die Vorlagen für eine Person bzw. für mehrere.

Einen Kindergottesdienst zu Hause gestalten

Wer gerne gemeinsam mit seinen Kindern zu Hause einen Gottesdienst gestalten möchte, findet in dieser PDF-Datei eine Angregung. Die Anleitung wurde vom Theologisch-Pädagogischen Institut der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens erarbeitet und zur Verfügung gestellt. Wir wünschen viel Freude und viel Segen beim Ausprobieren – nicht nur sonntags.

Gutenachtgeschichten für jüngere Kinder

Ungefähr jeden zweiten Tag gibt es auf youtube abends eine kurze Gutenachtgeschichte von Evangelist Selbastian Rochlitzer und Ulfie, seinem sockenfressenden Monster. Dort kann man u. a. dem Schweine­bär folgen auf der Suche nach Klopapier. Auch gut: man kann Sebastian über die gängigen sozialen Netzwerke (facebook, whatsApp, instagram) neue Wörter schicken, die er in seine Gutenacht­geschichte einbauen soll. Viel Spaß dabei!

Ein Ausmalbild mit Ulfie findet Ihr hier.

Nähere Infos zu Sebastian Rochlitzer stehen auf seiner Internetseite.

Sebastian Rochlitzer ist freischaffender Künstler. – Er freut sich über Unterstützung von jedem, dem sein Angebot gefällt. Wie dies geht, steht hier.

Kindergottesdienste für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter

Die Versöhnungskirche Plauen stellt auf youtube regelmäßig Kindergottesdienste online. Die Gottesdienste sind für Vorschulkinder und für Grundschulkinder geeignet. Hier der Link zum youtube-Kanal der Kirchgemeinde.

Kindergottesdienste für größere Kinder

Online-Kindergottesdienste für größere Kinder haben Mitarbeiter aus unterschiedlichen Kirchgemeinden in Karlsruhe, Pforzheim und Umgebung ins Leben gerufen. Zu finden sind die Kindergottesdienste auf youtube.