Geschichten-Box

Abraham

Entdecke hier im Internet und in der Geschichten-Box an der Bethlehemgemeinde die spannenden Geschichten von Abraham und seiner Frau Sarah in fünf Bildern.

Sollte dem Herrn etwas unmöglich sein?

1. Mose 18,14
  • Abraham bekommt seinen Auftrag
  • Abraham rettet Lot
  • Gottes Versprechen
  • Die geheimnisvollen Besucher
  • Isaaks Geburt

Frag doch mal deine Eltern, ob sie dir die Geschichte erzählen. Eine Erzählhilfe für Eltern gibt es zum Herunterladen.

Liebe Eltern …

Die Geschichte von Abraham und seiner Frau Sarah markiert den Anfang der Geschichte Gottes mit seinem Volk. Abraham lässt sich von Gott herausrufen aus seiner sicheren Umgebung, bricht auf und betritt wortwörtlich Neuland. Immer wieder hört er Gottes Verheißung an ihn: immer bei ihm zu sein, ihm ein fruchtbares und gutes Land zu geben, ihm Nachkommen zu schenken (Bei Gott ist nichts unmöglich!) und ihn damit zu einem großen Volk zu machen. Und Abraham vertraut Gott. Er weiß, dass Gott seine Verheißungen erfüllt. Dabei lernt er, dass er Geduld aufbringen muss, am Ende aber in allen seinen Sorgen und Ängsten Gottes Segen erfahren kann. Insofern sind die Geschichten von Abraham und seinem Weg mit Gott auch unsere Geschichten. Auch in unseren Auf- und Umbrüchen und in allen Abschieden und Neuanfängen können wir uns Gottes Nähe gewiss sein. Das kann uns Mut und Zuversicht geben.