Kirchenmäuse

Bei den Kirchenmäusen wird gesungen, Geschichten erzählt, kreativ gestaltet und gespielt. Kirchliche Feste, wie Erntedank, Martinstag, Advent und Ostern lernen die Kinder kennen.

Ein paar Themenbeispiele sind traurig-fröhlich, Freunde, Abendgebet. Die Themen der Minigottesdienste werden ebenfalls gestaltet. In der Mitte gibt es immer einen Imbiss mit Obst und Gebäck. Eltern können bei Bedarf währenddessen mit kleinen Geschwistern im Nachbarraum spielen.

Die Kirchenmäuse – das sind Kinder von 3 bis 6 Jahren – treffen sich alle zwei Wochen mittwochs von 16.00–17.00 Uhr.

Während der Umbauphase treffen wir uns im Gemeinderaum der Methodistischen Gemeinde Paul-Gruner-Str. 26, in der Nähe der Peterskirche.

Die nächsten Termine sind: 5.10., 3.11., 23.11., 7.12., 4.1.

Kontakt

face   Sibylle Schicketanz
local_phone   (0341) 5 21 39 42